Nachrichten

16.10.2018 - 14:42
Der Innovationskongress diskutiert die Auswirkungen der 4. Industriellen Revolution
Spezialisten präsentierten während des 6. Deutsch-Brasilianischen Innovationskongresses praktische Erfahrungen, die zeigen, dass die 4. Industrielle Revolution im vollen Gange ist, und diskutierten über ihre Auswirkungen und über Maßnahmen, mit denen diese abgemildert werden können.
15.10.2018 - 15:54
Tag der offenen Tür des DWIH präsentierte Gelegenheiten, in Deutschland zu studieren oder zu forsche
78 Personen, die an einem Studium oder an einem Forschungsprojekt in Deutschland interessiert sind, nahmen an dieser Veranstaltung teil, bei der namhafte deutsche Institutionen Forschungs- und Kooperationsmöglichkeiten vorstellten sowie über Förderprojekte und Stipendien informierten.
15.10.2018 - 15:51
Das brasilianische Finale von Falling Walls fand in São Paulo statt
Mit innovativen Ideen zur Lösung von Problemen, die tausende Menschen in aller Welt betreffen, werden ein Ingenieur und eine Zahnärztin Brasilien beim internationalen Finale des Wettbewerbs in Deutschland repräsentieren.
09.10.2018 - 14:25
Zika-Virus-Proteine hemmen Hirnentwicklung
Eine Studie der Technischen Universität München (TUM) und des Max-Planck-Instituts für Biochemie (MPI-B) zeigt, dass das Zika-Virus zelluläre Proteine bindet, die für die neuronale Entwicklung notwendig sind.
04.10.2018 - 12:21
Der 7. Deutsch-Brasilianische Dialog über Wissenschaft, Forschung und Innovation wird am 30. und 31. Oktober renommierte Forscher aus Brasilien und Deutschland vereinen, um verschiedene Perspektiven und Tendenzen über Arbeit und Berufsausbildung im Hinblick auf die durch die Digitalisierung verursachten Veränderungen darzustellen.
04.10.2018 - 11:54
DFG und Wissenschaftsrat wählen 57 Projekte aus, die gefördert werden sollen
Laut DFG waren die 88 Projekte in einer ersten Runde im Jahr 2017 aus 195 Bewerbungen von insgesamt 34 Universitäten selektioniert worden. Die Cluster verbinden bis zu drei Institutionen: 40 werden in nur einer Universität implementiert, 14 stellen eine Gemeinschaftsarbeit von zwei Universitäten dar, und drei werden von drei Institutionen entwickelt.
21.09.2018 - 09:15
Die Veranstaltung ist öffentlich. Jeder Teilnehmer hat bei seiner Präsentation drei Minuten Zeit, um die Relevanz und das Veränderungspotential seiner Idee darzustellen. Zwei Bewerber werden von einer Jury ausgewählt, um am Weltfinale in Deutschland teilzunehmen.
19.09.2018 - 10:57
In seiner 6. Ausgabe führt der Event die Diskussionen über Industrie 4.0 und Digitalisierung fort realisiert im Rahmen der Veranstaltung die Zeremonie zur Verleihung des Startusp-Connected-Preises. Als Partner dieser Initiative bietet das DWIH São Paulo Kontakt- und Erkundungsreisen für deutsche und brasilianische Startups an.
19.09.2018 - 10:07
Dr. Irma de Melo-Reiners und Prof. Dr. Andrea Pagni
Mit LATinBAY will Baylat die ausgezeichnete Lateinamerikakompetenz an den Universitäten für Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aller möglichen Disziplinen zur Verfügung stellen, die Projekte mit lateinamerikanischen Partnern planen und durchführen.
18.09.2018 - 15:26
DWIH São Paulo öffnet seine Türen für diejenigen, die in Deutschland studieren oder forschen wollen
Am 3. Oktober veranstaltet das DWIH São Paulo seinen Tag der Offenen Tür und empfängt dabei brasilianische Studenten und Forscher, um ihnen Aufenthalts-, Kooperations- und Fördermöglichkeiten vorzustellen und sie über Stipendien in einigen der renommiertesten deutschen Institutionen zu informieren. Die Veranstaltung bietet auch eine Fotoausstellung über die Serra da Capivara.

Seiten

Mitglieder