Brasilien - Forschungsbereiche

Das brasilianische Ministerium für Wissenschaft, Technologie, Innovation und Kommunikation (MCTI) stellt auf seiner Website 26 nationale Tätigkeitsfelder vor, die sich in drei Hauptgebiete unterteilen lassen: Wissenschaft, Technologie und Innovation für die brasilianische Wettbewerbsfähigkeit, natürliche Ressourcen und Umwelt, sowie für die gesellschaftliche Entwicklung.

Acht Bereiche sind für die brasilianische Regierung jedoch von besonderer strategischer Bedeutung, weshalb sie mit Hilfe von rund hundert nationalen Instituten für Wissenschaft und Technologie, die als Netzwerk zwischen den verschiedenen Exzellenzgruppen agieren, deren Forschungsarbeit unterstützen. Es handelt sich um folgende Bereiche:

Saiba mais

Innovationen im IT-Sektor sind besonders in Entwicklungsländern am wachstumsträchtigsten und werden in Brasilien mittels Forschungsprojekten in den Bereichen Web, digitale Konvergenz, kabellose Kommunikation und in der Fotonik auf dem Gebiet der optischen Kommunikation entwickelt. Die Bereiche Ingenieurwesen und IT interagieren bei Studien zu intelligenten Strukturen und in der Softwareentwicklung. Forschungen auf dem Gebiet der Oberflächentechnik befassen sich mit Phänomenen in Festkörpern und sollen zu Innovationen und effektiven Lösungen für unterschiedliche Sektoren wie beispielsweise Erdöl und Erdgas, Bergbau, Luftfahrt, Automobile, Zahnmedizin und Mikroelektronik führen.

Gemeinsame Forschung der Fachbereiche Ingenieurwesen und IT wird ebenfalls auf dem Gebiet der Sicherheitskritischen Eingebetteten Systeme (SKES) betrieben. Es handelt sich dabei um jegliche Fragmente computerbasierter bzw. elektronischer Datenverarbeitung, die Teil eines übergeordneten Systems sind und bestimmte Aufgaben erfüllen, wie beispielsweise bei einem Roboter, der chirurgische Eingriffe vornimmt oder der automatisierten Steuerung eines Fahrzeugs. Weitere Forschungsprogramme beschäftigen sich mit den Bereichen Kühlung, Thermophysik und Raumforschung. Zu letzterem zählen auch Raumfahrttechnologien. Diese finden in folgenden Gebieten Anwendung: in der Überwachung der Umwelt und des Klimawandels, in der Observation des nationalen Territoriums und der Erfassung natürlicher Ressourcen sowie in der Regelung des Luftfahrtverkehrs und der Kommunikation auf Regierungsebene.

Mitglieder